Automatisieren Sie Ihr Unternehmen mit iRPA und fokussieren Sie die Benutzer auf Aufgaben mit höherem Wert

RPA ist eine relativ neue Option, die weitaus zugänglicher und allgemeiner ist, über Nicht-SAP-Systeme und -Anwendungen hinweg funktioniert und nicht immer Experten benötigt

Obwohl Ihr ERP als zentrales integriertes Managementelement Ihrer Hauptgeschäftsprozesse anerkannt ist, werden fast immer viele andere Schnittstellen benötigt, um Ihren Geschäftsbetrieb zu unterstützen. Dies kann alles umfassen, von Lieferantenportalen, Kundenwebshops bis hin zu Bürotools wie Excel, Kreditagenturen, Regierungsseiten und so weiter.

Durch Kommunikation von Schnittstellen, Skripten oder Codierungen können Aufgaben von Anwendung zu Anwendung miteinander verbunden werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Einige davon gibt es schon seit Jahren und gelten nicht mehr als bewährte Verfahren, andere sind neue und sich weiterentwickelnde Technologien. Ein Beispiel ist VBA, die Microsoft-Skriptsprache in Excel, PowerPoint und anderen Office-Produkten. Es kann jedoch nicht für andere Nicht-MS-Anwendungen verwendet werden.

RPA (Robotic Process Automation) ist eine relativ neue Option, die weitaus zugänglicher und allgemeiner ist, auf Nicht-SAP-Systemen und -Anwendungen funktioniert und nicht immer professionelle Programmierkenntnisse erfordert. Hier ahmen Roboter menschliche Benutzer für manuelle Prozessaufgaben auf Benutzeroberflächen nach, um die Ausführung zu automatisieren. Es bringt Geschwindigkeit, Effizienz und befreit menschliche Mitarbeiter von sich wiederholenden Aufgaben, um mehr Zeit für hochwertige Aufgaben zu hab

ENTSCHEIDEN, WANN AUFGABEN AUTOMATISIERT WERDEN

Wenn Ihre Aufgabe ein hohes Volumen aufweist oder ein kontrollierter Prozess sein muss, kann sie normalerweise von der Aufgabenautomatisierung übernommen werden. RPA behandelt immer komplexere Szenarien und die Berechnung des ROI ist relativ einfach und transparent, wobei die Entwicklungskosten und die Transaktionskosten addiert werden. 

AUFGABENAUTOMATISIERUNG UND SCHNITTSTELLE MIT SAP

Bei der Aufgabenautomatisierung konzentriert sich die Strategie von SAP auf die Cloud Platform Integration Suite (CPI). Die Produkte Process Orchestration und Process Integration sind bereits ausgereift, und Kunden profitieren seit Jahren davon. Die Wartung der On-Premise-Version, die auf SAP NetWeaver 7.5 abgestimmt ist, wird in den nächsten Jahren fortgesetzt.

Obwohl RPA kein brandneues Konzept ist, ist iRPA neuer und kombiniert Technologien, um eine Gesamtlösung zu erstellen, am häufigsten mit Konversations-KI (Chatbots) und maschinellem Lernen, aber auch mit anderen Geschäftstools und Workflows.

 

Der Ansatz von SAP besteht darin, dass RPA nicht eigenständig ist, sondern ein integraler Bestandteil der SAP Intelligent Business Process Management Platform. Wo RPA ideal für sich wiederholende manuelle Aufgaben ist, kommt iRPA besonders gut zur Geltung, wenn Sie mehrere Systeme wie Microsoft-Anwendungen und Websites berühren müssen oder wenn Sie keine native Integration haben.

Ein gutes Beispiel hierfür ist der Kundenservice, bei dem iRPA die Self-Service-Automatisierung vorantreiben, die Kundenzufriedenheit steigern, Prozesse optimieren und beschleunigen sowie Fehler reduzieren kann.

SAP IRPA STEIGERT DIE LEISTUNG UND PRODUKTIVITÄT IHRES UNTERNEHMENS

Die SAP Intelligent RPA Suite ist eine End-to-End-Cloud-Lösung von Automatisierungstools. Als SAP-Akquisition ist dies bereits eine bewährte Lösung, die seit vielen Jahren für Kunden aller Arten von Technologien und nicht nur von SAP funktioniert.

Dies reicht vom Build in der Desktop Studio-Entwicklung über die Orchestrierung und Überwachung der Cloud Factory bis hin zum Desktop Agent, der die Bots ausführt, entweder vom PC des Benutzers oder von einem Server. Von dort aus werden alle SAP-Anwendungen wie SAP SuccessFactors, SAP Ariba usw. sowie Nicht-SAP-Technologien wie Tools von Drittanbietern, Internetportale und Legacy-Anwendungen ausgeführt. 

Manuelle und sich wiederholende Aufgaben mit hohem Volumen bleiben bestehen, aber wir können zusammenarbeiten, um Ihre Herausforderungen zu lösen und gemeinsam Möglichkeiten zu finden, diese mit der neuesten SAP-Technologie zu lösen. So können Sie Ihren SAP-Kern zukunftssicher machen, um sicherzustellen, dass Ihre Technologie relevant bleibt.

Kontaktieren Sie uns, um herauszufinden, wie iRPA und die SAP Intelligent Business Process Management Platform die Leistung und Produktivität Ihres Unternehmens verbessern können.

Ettlingen

cormeta ag (Zentrale)

Am Hardtwald 11

76275 Ettlingen

+49 (0) 7243 / 6059-1-0

Hamburg

Niederlassung Hamburg

Schloßstraße 8e

22041 Hamburg

+49 (0) 7243 / 6059-1-0

Düsseldorf

Niederlassung Düsseldorf

Gothaer Straße 4

40880 Ratingen

+49 (0) 7243 / 6059-1-0

Berlin

Büro Berlin

Sirius Business Park

Gebäude 1

Großbeerenstraße 2-10

12107 Berlin Tempelhof

+49 (0) 30 / 755157-0

 

  AN SOA PEOPLE GROUP COMPANY: 14 Niederlassungen in Belgien - Deutschland - Frankreich - Luxemburg - Niederlande - Schweiz