Reporting im Personalwesen.
Sind Sie sich des Potentials Ihres Humankapitals bewusst?

Die SAP Analytics Cloud (SAC) ermöglicht es operative, taktische und strategische Berichte über eine oder mehrere Domänen zu erstellen, um die Performance Driver zu quantifizieren.

 

Reporting im Personalwesen, auch People Analytics genannt, beschreibt die Analyse von Daten aus dem Personalwesen in Verbindung mit anderen Unternehmensdaten. Heutzutage müssen Unternehmen mit Marktveränderungen und technologischen Entwicklungen Schritt halten. Auf der Grundlage von verfügbaren Unternehmensdaten werden somit strategische Entscheidungen getroffen. Zur Unterstützung von strategischen Entscheidungen im Bereich HR Reporting werden Tabellenkalkulationen und operative Berichte verwendet.

 

Auch der digitale Wandel im HR Bereich ist immens, weswegen es wichtig ist immer einen Schritt voraus zu sein und vorrausschauende Analysen, als auch Einblicke in die Daten zu haben.

Untersuchungen* der Hogeschool in Utrecht zeigen jedoch, dass Unternehmen mit 50 oder mehr Mitarbeitern glauben, dass das Berichtswesen im HR Bereich weiterentwickelt werden sollte. Ein weiteres Ergebnis dieser Studie zeigt, dass weniger als 5% der befragten Unternehmen bereits eine vorrausschauende Analyse einsetzen.

 

Warum also besteht Bedarf an einer Weiterentwicklung von den bekannten Reportingstrukturen im HR? Forschung und Erfahrung zeigen, dass Unternehmen immer mehr Instrumente benötigen, um ihre Leistungsfähigkeit bzw. Performance Driver zu verstehen. Performance Driver sind prozessorientierte Messgrößen. Mit diesen kann man zukünftige Ergebnisse einer Zielsetzung prognostizieren. Bei Performance Drivern geht es darum herauszufinden, an welchen Stellschrauben im Unternehmen man drehen sollte, um höhere Umsätze und/oder zunehmend zufriedenere Mitarbeiter etc. zu erzielen.

 

Darüber hinaus wollen wir, dass diese Driver auf einen Blick quantifiziert werden. Dies ermöglicht uns fundierte Entscheidungen zu treffen. Dabei spielt die Personalabteilung eine wichtige Rolle, wenn es um die Erreichung der allgemeinen Geschäftsziele geht.

 

Technologische Entwicklungen stellen sicher, dass Performance Driver der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft (Prognosen) über verschiedene Bereiche wie HR, Finanzen und CRM hinweg quantifiziert werden können. Durch Machine Learning wird festgestellt, welche Muster aus Daten erkannt werden, und mit Hilfe der Predictive Analytics können dann aufschlussreiche Vorhersagen getroffen werden.

 

Die SAP Analytics Cloud (SAC) ermöglicht es operative, taktische und strategische Berichte über eine oder mehrere Domänen zu generieren, um die Performance Driver zu quantifizieren. SAP Analytics Cloud (SAC) ist das Business Warehouse Tool von SAP in der Cloud. Es besteht aus drei Funktionalitäten:

• Datenanzeige mit Berichten & Dashboards

• die Möglichkeit, Berichte auszutauschen, um die Zusammenarbeit zu unterstützen

• Machine Learning & Predictive Analytics zur Entdeckung und Vorhersage von Mustern

 

Dies ermöglicht es eine längerfristige, strategische Politik festzulegen, sie taktisch anzupassen und täglich zu überwachen (operativ).

 

Aus der HR-Lösung SuccessFactors können Daten an SAC geliefert und / oder von SAC aus SuccessFactors gelesen werden. Durch die Verbindung zwischen SuccessFactors und SAC können Sie nicht nur über die Personalabteilung berichten, sondern auch in Kombination mit anderen Bereichen.

 

Die Herstellung einer Verbindung zwischen SAC und SuccessFactors erfolgt in 13 einfachen Schritten, welche wie folgt beschrieben sind, unter:

 

https://www.sapanalytics.cloud/guided_playlists/connect-to-sap-successfactors/

 

Sobald die SAC und SuccessFactors angebunden sind, können Sie wählen, ob Sie sich direkt Daten aus SuccessFactors über die Standardberichte anzeigen lassen wollen beispielsweise Berichte über den Personalstand des Unternehmens oder ob Sie erweiterte Berichte über die SAC Tabellen abfragen möchten.

 

Innerhalb von SuccessFactors gibt es verschiedene Möglichkeiten Berichte und Dashboards zu erstellen. Letztendlich ist das Ziel alle Berichte innerhalb SuccessFactors über ein Berichtstool, das Report Center, mit der Unterstützung der SAC erstellen zu können.

 

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie cormeta Ihnen bei Ihrem Reporting im Personalswesen helfen kann?

 

Ettlingen

cormeta ag (Zentrale)

Am Hardtwald 11

76275 Ettlingen

+49 (0) 7243 / 6059-1-0

Hamburg

Niederlassung Hamburg

Schloßstraße 8e

22041 Hamburg

+49 (0) 7243 / 6059-1-0

Düsseldorf

Niederlassung Düsseldorf

Gothaer Straße 4

40880 Ratingen

+49 (0) 7243 / 6059-1-0

Berlin

Büro Berlin

Sirius Business Park

Gebäude 1

Großbeerenstraße 2-10

12107 Berlin Tempelhof

+49 (0) 30 / 755157-0

 

  AN SOA PEOPLE GROUP COMPANY: 12 Niederlassungen in Belgien - Deutschland - Frankreich - Luxemburg - Niederlande          

Datenschutz

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Mehr über den Einsatz von Cookies erfahren Schließen