SAP Fiori - Die Zukunft Ihrer Nutzerfreundlichkeit

Entlarven Sie Ihre Missverständnisse und erfahren Sie in diesem Blogbeitrag wie sie zwischen SAP-Software und Endgerät problemlos arbeiten können und wieso SAP Fiori die Zukunft der User Experiance ist.

 

Jeder in der SAP-Community hat von der SAP Fiori-Anwendung gehört, aber das Verständnis für das eigentliche Thema ist sehr unterschiedlich.

Die ursprüngliche SAP Fiori-Nutzererfahrung für Webanwendungen auf der Grundlage des SAPUI5-Frameworks hat sich seit der Gründung erheblich weiterentwickelt, um den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden. In den ersten Tagen hat SAP etwa 25 webbasierte Anwendungen veröffentlicht, mit denen Benutzer die gängigsten Szenario-Benutzerprozesse in SAP durchführen können, wie z.B. HR und Finanzen. Damals war dies eine völlig neue und revolutionäre Arbeitsweise, obwohl sie für den modernen digitalen Nutzer von heute einfach und begrenzt war.

Kunden hatten jahrelang einen Bedarf nach User Experience-Software, aber als SAP Fiori auf den Markt kam, waren die Kunden unzufrieden mit den entstehenden Kosten von zusätzlichen Lizenzen. Kunden waren der Meinung, dass dieser Service inkludiert sein müsste, da Sie schon seit Jahren für Service und Wartung bezahlen und es reine Geldmacherei wäre. Infolgedessen blieb die Auslastung im ersten Jahr gering, aber SAP reagierte auf die Kritik und machte sie bald darauf mit ihren SAP-Supportverträgen kostenlos.

 

FIORI IST EINE DESIGNSPRACHE.

Mit der Verfügbarkeit immer reaktionsschnellerer Technologien hat SAP viel Entwicklungs- und Designkapazität in die Entwicklung von hunderten weiteren Fiori-Anwendungen investiert. Die Einführung von SAP Fiori 2.0 brachte viel mehr Funktionalität und die Möglichkeit mehr Geschäftsabläufe abzudecken.

FIORI bietet den Anwendern eine großartige Nutzererfahrung in Unternehmensanwendungen, benötigt jedoch eine Reihe von Richtlinien, die es den Designern dieser Anwendungen ermöglicht, konsistente und zusammenhängende Anwendung für die User zu erstellen.  

Das Konzept, welches SAP vermitteln möchte ist, dass alles, was ein Benutzer in SAP tut, über eine SAP Fiori-App erfolgt und dass er seine eigenen Apps erstellen kann, wenn er diese Richtlinien befolgt. Unabhängig davon, wie viele neue Softwareakquisitionen SAP tätigt oder wie viele neue Produkte auf den Markt kommen, wird diese Nutzererfahrung immer einheitlich bleiben.

 

ARBEITEN ZWISCHEN SAP-SOFTWARE UND ENDGERÄT... DIE ANKUNFT VON SAP FIORI 3

In Kürze erhalten die Anwender die neugestaltete, geräteübergreifend SAP-Oberfläche für alle Branchen. SAP Fiori 3, welches Anfang diesen Jahres auf den Markt kommt, wurde entwickelt, um ansprechende, intuitive und geräteübergreifende Anwendungen zu ermöglichen. Zudem bietet eine neue Vision eine Möglichkeit nahtlos zwischen verschiedenen SAP-Systemen navigieren zu können. Ob auf der neuesten Version von S/4HANA, C/4HANA oder anderen SAP Systemen.

Die Prämisse ist, dass die Kunden nicht wissen müssen, wie unterschiedlich die zugrunde liegende Software ist. Sie kann auf verschiedensten Softwareprogrammen eingesetzt werden, ob auf Android oder iOS basierte Software, SAP UI5 oder anderen Web-Technologien. Solange sie die SAP Fiori-Richtlinien befolgen, die Erfahrung konsistent und konsumentengerecht ist, ist alles in Ordnung.

 

DIE ZUKUNFT IST GEKOMMEN, UM ZU BLEIBEN.

Apple und Google haben Ihren Nutzern ebenfalls die native Geschäftsanwendung ermöglicht, indem die Kunden die Daten in Ihren Unternehmenssystemen vollständig mobil abrufen können, während sie unterwegs sind. Auf diesem Wege ist SAP Fiori ebenfalls.

In Zusammenarbeit mit SAP CoPilot, welches eine Nutzererfahrung für SAP Anwendungen ist, die die natürliche Sprache des Nutzers in einem digitalen Assisstenen nutzt, wird SAP Ihre Produktivität steigern und Ihre Nutzeroberfläche für seine Kunden weiter vereinfachen. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass SAP Fiori die Zukunft ist.

 

 

Ettlingen

cormeta ag (Zentrale)

Am Hardtwald 11

76275 Ettlingen

+49 (0) 7243 / 6059-1-0

Hamburg

Niederlassung Hamburg

Schloßstraße 8e

22041 Hamburg

+49 (0) 7243 / 6059-1-0

Düsseldorf

Niederlassung Düsseldorf

Gothaer Straße 4

40880 Ratingen

+49 (0) 7243 / 6059-1-0

Berlin

Büro Berlin

Sirius Business Park

Gebäude 1

Großbeerenstraße 2-10

12107 Berlin Tempelhof

+49 (0) 30 / 755157-0

 

  AN SOA PEOPLE GROUP COMPANY: 12 Niederlassungen in Belgien - Deutschland - Frankreich - Luxemburg - Niederlande          

Datenschutz

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Mehr über den Einsatz von Cookies erfahren Schließen