Nutzer von SAP-Branchenlösungen profitieren bei Versandprozessen

shipcloud Gründer und Geschäftsführer Claus Fahlbusch

 

Wichtig für Unternehmen mit Versandprozessen: Die cormeta ag, der langjährige SAP- Partner aus dem baden-württembergischen Ettlingen und die Hamburger shipcloud haben eine Kooperation beschlossen, von der vor allem Unternehmen aus dem Handel und den Prozessindustrien  profitieren können.

„Auch wenn die Mehrheit unserer inzwischen über 4.500 Kunden kleine und mittlere Onlinehändler sind, richten wir unser Augenvermerk verstärkt auf den für uns sehr interessanten Bereich der onlinebasierten B2B-Logistik. Die Zusammenarbeit mit der cormeta  eröffnet uns neue Türen zu verheißungsvollen Branchen“, kommentiert Claus Fahlbusch, Gründer und Geschäftsführer von shipcloud, die jüngste Kooperation des Hamburger Shipping-Service-Providers.

Die Kooperation wendet sich mittels spezieller SAP-Branchenlösungen der cormeta ag an produzierende Unternehmen der Nahrungsmittel- und pharmazeutischen Industrie sowie des Handels/Großhandels mit technischen Teilen.

„Mit der Integration des Shipping-Service-Provider-Dienstes shipcloud in die Warenwirtschaft und Logistik unserer eigenen SAP-Branchenlösungen setzen wir einen neuen Maßstab bei der Optimierung von Versandprozessen. Dabei liegt der Fokus auf dem unkomplizierten Zusammenspiel von Wareneingang, Kommissionierung und Warenausgang. Die Anbindung bringt uns einen wettbewerbsentscheidenden Schritt weiter“, erläutert cormeta-Vorstand Holger Behrens.

Über den shipcloud-Account erhält der Kunde direkt im SAP-System Zugriff auf alle unterstützten Paketdienstleister. Dadurch ist auch die Sendungsverfolgung über den Versanddienstleister möglich. Die Abrechnung zu günstigen Konditionen erfolgt monatlich über die shipcloud GmbH als zentralen Partner, bereits bestehende Verträge mit angebundenen Paketdiensten können in shipcloud übernommen werden. Außerdem wird beim Versand automatisch eine Trackingmail für den Kunden generiert. shipcloud unterstützt technisch den weltweiten Versand aus Deutschland heraus.

 

Über shipcloud:

Die shipcloud GmbH wurde im Mai 2013 als Shipping Service Provider von Stefan Hollmann und Claus Fahlbusch gegründet. Das Unternehmen hat einen auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Onlinehändlern zugeschnittenen cloudbasierten Service für den Paketversand entwickelt. Über eine intuitiv und einfach integrierbare einheitliche Schnittstelle (Rest API) wird das eigene Shop- und Warenwirtschaftssystem an alle wesentlichen Paketdienstleister angebunden. Diese in Deutschland einzigartige technische Lösung ermöglicht nicht nur das automatisierte Ausdrucken von Versandmarken, sondern gleichzeitig den Zugang zu attraktiven Versandkonditionen, da der Onlinehändler vertragsunabhängig auf die Angebote aller angebundenen Paketdienstleister zugreifen kann. Die Abrechnung für die aktuell mehr als 4.500 Kunden erfolgt monatlich mit der shipcloud GmbH als zentralem Partner. Für seine innovative Technologie wurde das Unternehmen mit dem "Gründergeist 2015" der Hamburger Wirtschaftsjunioren, dem "Rising Star 2015" des bevh, dem "Vision Award_15" und dem Deutschen Kunden Innovationspreis 2015 ausgezeichnet. www.shipcloud.io

Ettlingen

cormeta ag (Zentrale)

Am Hardtwald 11

76275 Ettlingen

+49 (0) 7243 / 6059-1-0

Hamburg

Niederlassung Hamburg

Schloßstraße 8e

22041 Hamburg

+49 (0) 7243 / 6059-1-0

Düsseldorf

Niederlassung Düsseldorf

Gothaer Straße 4

40880 Ratingen

+49 (0) 7243 / 6059-1-0

Berlin

Büro Berlin

Sirius Business Park

Berlin-Tempelhof Gebäude 1

Großbeerenstraße 2-10

12107 Berlin

+49 (0) 30 / 755157-0

 

  AN SOA PEOPLE GROUP COMPANY: 12 Niederlassungen in Belgien - Deutschland - Frankreich - Luxemburg - Niederlande          

Datenschutz

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Mehr über den Einsatz von Cookies erfahren Schließen