Ansprechpartner

Vertriebskontakt

Tel +49 (0) 7243 / 6059 1 506

Broschüre lesen (PDF 642 KB)

DMsprint – Disputemanagement

Klärungsfälle und Reklamationen können sehr unterschiedliche Gründe haben. Neben Mengen- und Preisdifferenzen entstehen häufig durch die Lieferung von beschädigter Ware oder auch zeitliche Überschreitungen des Lieferdatums sehr schnell Klärungs- und Reklamationsfälle. Unabhängig, welcher Grund vorliegt, eines ist allen Klärungsfällen und Reklamationen gleich – sie sind arbeitsintensiv, damit zeitaufwändig und mit hohen Kosten verbunden. Die DSO (Days Sales Outstanding) wird durch oftmals zu lange Durchlaufzeiten der Klärungsfälle negativ beeinflusst. Dadurch wird unmittelbar auch die Liquidität geschwächt.

Mit der Komponente DMsprint aus der cormeta Credit Management Suite sind Sie in der Lage, Ihre Klärungsfälle zentral, schnell und effektiv zu verwalten. Klärungsfälle können sowohl im Rahmen von Zahlungseingängen bei Zahlungsdifferenzen als auch auf Einzelpostenebene im Kundenkonto (z. B. bei Reklamationen) angelegt werden. Die Klärungsbeträge werden bei Zahlungen automatisch fortgeschrieben, so dass Sie stets den aktuellen Status der Bearbeitung und der Restforderung haben.

Innerhalb DMsprint haben Sie die Möglichkeit, direkt E-Mails sowie andere vorkonfigurierte Dokumente zu erzeugen und abzulegen und damit alle Prozessbeteiligten auf den gleichen Informationsstand zu bringen. Durch die zentrale Bearbeitung und Sicht auf alle Vorgänge werden Bearbeitungszeiten erheblich gesenkt. Kunden mit überdurchschnittlich hoher unbegründeter Klärungsfall- und Reklamationsquote können gefiltert werden. Es ist möglich, diese Information in RMsprint (Risikomanagement) als zusätzliches Risikomerkmal für das Scoring Ihrer Geschäftspartner heranzuziehen. Die lückenlose Archivierung der offenen und geschlossenen Klärungsfälle liefert Informationen, die im nächsten Klärungsfall ohne großen Aufwand genutzt werden können. Ein umfassendes Reporting steht Ihnen u. a. für Auswertungen zur Verfügung.

DMsprint ist – wie alle Komponenten der cormeta Credit Management Suite – eine nahtlos in SAP integrierte Softwarelösung und somit auch in S4/HANA verfügbar.

Ettlingen

cormeta ag (Zentrale)

Am Hardtwald 11

76275 Ettlingen

+49 (0) 7243 / 6059-1-0

Hamburg

Niederlassung Hamburg

Schloßstraße 8e

22041 Hamburg

+49 (0) 7243 / 6059-1-0

Düsseldorf

Niederlassung Düsseldorf

Gothaer Straße 4

40880 Ratingen

+49 (0) 7243 / 6059-1-0

Berlin

Büro Berlin

Attilastraße 61– 67

12105 Berlin

+49 (0) 30 / 755157-0

 

  AN SOA PEOPLE GROUP COMPANY: 12 Niederlassungen in Belgien - Deutschland - Frankreich - Luxemburg - Niederlande          

Datenschutz

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Mehr über den Einsatz von Cookies erfahren Schließen